,,Keiner ist mehr hoffnungslos hörig als die, die fälschlicherweise glauben, sie seien frei!" - J.W.Goethe

Von der Sonne geküsst.

Im Spiegel der Natur   Einer sanften Decke gleich, schweben helle Wolken langsam nur, einem schattigen Angesicht bleich, durch die sich ergrünende Flur.   Ein warmer Hauch aus Sommerluft, streichelt meine hellen Wangen, versprüht in mir den puren Duft, so daß die Englein bei mir sangen.   Farben spielen wie Tänzer bunt, an der Haut […]

Lust am poetieren oder EWIG SEIN!

Das Leben ist ein Kreis   Die Erde dreht seit Jahrmillionen, Jahreszeiten sich ständig wiederholen. Die Sonne wird den Tag uns schenken sowie die Nacht ihn dann versenken.   Niemals hört es auf zu leben, selbst der Tod wird es uns wiedergeben. Nichts kann je verloren gehen, man wird es nur mit anderen Augen sehen. […]

Neues aus Poetianien

Tagträumen   Wolken türmen sich auf wie Schlösser, Wellen streicheln das Ufer weich. Irgendjemand schaut sich Löcher aus Phantasie unendlich leicht.   Vögel schweben, gleiten sanft, die Sonne brennt sich durch die Schatten. Zirpen, Summen laut am Strand kann es das Leben kaum erwarten.   Immer wieder neu zu grünen, neu zu wachsen und zu […]

Zora & Carosh Bendt

Hey ihr Lieben, dieses Projekt ist in Zusammenarbeit mit dem ZwiWel e.V. (www.zwiwel.de) im Rahmen der Aktion „Jung & Kreativ“ entstanden. Gemeinsam mit Zora (12 Jahre) habe ich an ihren eigenen Liedern gearbeitet und diese dann aufgenommen. Viel Spaß bei anhören…

Ode an den Terror oder was es noch so...

oDE AN DEN tERROR   iST DER tERROR DOCH SO SCHLIMM, STIRBT JEDEN mOMENT EIN kIND. wEIL ES NICHTS ZU eSSEN HAT, DU SITZT VORM fERNSEHER-SIEHST DICH SATT.   jEDE sEKUNDE SCHALLT EIN sCHUSS, DER DURCH DEUTSCHE wAFFEN MUSS. zAHLST DU FLEIßIG sTEUERGELD, BIST oSAMAS lIEBLINGSSSHELD.   fLEIßIG DIE rEBELLEN STÜTZEN, iM oRIENT MIT uRAN […]

Weisheiten II

Menschenfabrik

Die Wirtschaft wächst! – Die Freiheit? Es ist so schön, dass nun in einer herrlichen Zeit des Aufschwungs und des Wirtschaftswachstum der Lebensstandard enorm gestiegen ist. Die Konjunktur boomt und jeder kann alles kaufen. Wenn man nach draußen sieht oder sich mit den Arbeitern unterhält sieht man das glückliche Funkeln Ihrer Augen und man spürt, […]

Wer arbeitet ist zu faul zum leben!

Gewogen in der Sicherheit der eintönigen Alltäglichkeit, gehst du zu oft mit keinem Blick am Rechts und Links vorüber. Der lichthelle Farbwechsel am Arbeitsplatz zeigt dir, wie abwechslungsreich dein Tun ist. Freudig strahlt dein Herz beim täglich Weckerklingeln – noch bevor dein Herz erwacht. Für dich ist es immer wieder der gleiche Morgen, der gleiche Tag, […]

Weisheiten I

„Im Fluss der Worte…“  

Das wohlige in DIR.

Samadhi Es ist die ewig schöne Freude sich zu spüren, sich zu fühlen. Sich dem Leben hinzugeben, seine Wort zu beseelen und aus sich heraus zu heben. Freudig dringt das tiefe Glück, mit hellem Strahl in dich hinein. Führt dich anschließend zurück, da wo du wirst hell und rein. Es fließt doch alles, seh es […]